Company Logo

Aktuelles

Vereinsförderer

Facebook

Hinweis

News

Kreismeisterschaften LK Rostock in Parkentin

 

Vom 22.-23.08.2015 ermittelten die Reiter des Landkreises Rostock ihre Kreismeister in Parkentin. An zwei aufeinander folgenden Tagen wurden die Besten in den verschieden Altersklassen gewählt. Hierzu traten fast die gesamten Reiter unseres Vereins an.

In der Junioren-Wertung starteten Nele Eisenberg mit Celestina und Hanna Schankat mit Capitan K. Am ersten Tag belegte Hanna den 6. Platz in einer Springprüfung der Kl. A* mit Stechen. Demnach führte sie die Konkurrenz an. Nele war ihr dicht auf den Fersen und belegte in dieser Prüfung Platz 7. Am nächsten Tag stand ein erneutes A*-Springen auf dem Programm. Hier sicherte sich Nele Platz 5 und somit den Kreismeistertitel. Hanna hatte einen leichten Fehler, jedoch mit einer guten Zeit. So hieß es am Ende Bronze für sie.

Bei den Reitern gingen Maria Sternberg mit Quintana und Tina Mönnig mit Confetti an den Start. In der 1. Wertungsprüfung einem L-Springen mit Stechen platzierte sich Maria mit zwei Nullrunden auf Rang 4. Das hieß nach dem ersten Tag Platz eins in der Kreismeisterwertung. Tina tat es ihr gleich und lieferte ebenfalls zwei Nullrunden ab. Sie platzierte sich auf dem 7. Rang und belegte im Zwischenstand den Bronzeplatz des Kreises. Am nächsten Tag stand die 2. Wertungsprüfung ein Zweiphasen-Springen Kl. L an. Hier hatten beide Reiterinnen leider einen Fehler in der zweiten Phase. Tina konnte sich trotzdem noch auf dem 9. Rang platzierten. Das hieß am Ende Platz vier in der Gesamtwertung. Maria sicherte sich Bronze durch die am Tag zuvor gute Platzierung.

Für die Senioren-Wertung müssten ebenfalls die beiden vorangegangenen L-Springen absolviert werden. Kathrin Wollert belegte in der 1. Wertungsprüfung Platz 10 mit Charmina und Platz 11 mit Cantara. Sie ritt beide Pferde ins Stechen hatte jedoch jedes Mal einen Abwurf. Im zweiten Springen lieferte sie eine schnelle fehlerfreie Runde ab und rangierte sich mit Cantara auf Platz 2. Das hieß am Ende der Kreismeistertitel für sie. Dirk Zorn sicherte sich auf Cadeau Z Bronze.

 

 

 

Hallenlandesmeisterschaften in Redefin

 

 

Vom 20.-22.03.2015 fanden die Hallenlandesmeisterschaften der Springreiter im Landgestüt Redefin statt. Seit vielen Jahren ist Redefin Veranstaltungsort der Meisterschaften in den verschiedenen Pferdesportdisziplinen.

Für den Pferdesportclub Tenze gingen hier zwei Reiterinnen in der Damenkonkurrenz an den Start. Zu absolvieren waren zwei Springprüfungen der mittelschweren Klasse. Bereits am Freitag begann die Jagd auf den Titel mit einer Springprüfung der Klasse M*. Diese konnte Kathrin Wollert auf ihrer Stute ´Cordi´ mit einem schnellen fehlerfreien Ritt für sich entscheiden. Durch diese souveräne Leistung startete sie optimal in den Titelkampf am Sonntag. Hier wurde der Schwierigkeitsgrad für die Damen nochmal erhöht. Die Konkurrentinnen lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf rennen. Auch hier konnten die beiden ihre gute Form bestätigen und sicherten sich den 2. Platz. Am Ende des Tages stand für Kathrin Wollert und ´Cordi´ der Vize-Hallenlandesmeistertitel der Damen fest.

Unter anderem konnte sich Saira Getzin auf Cool Champ den 10. Platz in der Gesamtwertung erkämpfen. 

Kathrin Wollert auf ´Cordi´




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.6 templates web hosting Valid XHTML and CSS.